Kooperationen und internationale Vernetzung

Das an der BBAW (Berlin) und SAW (Leipzig) gemeinsam vorangetriebene Vorhaben kooperiert in verschiedenen seiner Tätigkeitsbereichen mit zahlreichen Partner-Projekten oder individuellen WissenschaftlerInnen. Vor Seiten des Vorhabens werden diese Kooperationen effektiv teils von MitarbeiterInnen der BBAW (Berlin), teils von solchen der SAW (Leipzig) betreut.  

Allgemeine oder mehrschichtige Kooperationen

Abgeschlossen

  • Kooperation „Coptic Electronic Language and Literature International Alliance (KELLIA)“ (BBAW, Georgetown University, Universität Göttingen, Universität Münster, University of the Pacific), http://kellia.uni-goettingen.de/about.html

Laufend

Textcorpus-Kooperationen

Abgeschlossen

  • Projekt „Chapitres supplémentaires du Livre des Morts 162 à 167“ (Dr. Annik Wüthrich, Österreichische Akademie der Wissenschaften)
  • Projekt „Corpus der Tübinger Stelen“ (Dr. Susanne Beck, Universität Tübingen)
  • Projekt „Der medizinische Papyrus Hearst – Eine neue, kommentierte Übersetzung“ (Prof. Dr. Camilla Di Biase-Dyson, Universität Göttingen)

Laufend

Weitere Texteingaben

  • Historisch-biographische Texte des Alten Reichs: Prof. Dr. Julie Stauder-Porchet (Biographie des Harchuf gemäß ZÄS 147/1, 2020; weitere Texte wurden in Aussicht gestellt);
  • Religiöse Texte der 25./26. Dyn.: Dr. Mareike Wagner (Sarkophag der Anchnesneferibre);
  • Historisch-biographische Texte der Ptolemäerzeit: Dr. Donata Schäfer (Satrapenstele);
  • Liturgische Papyri der Spätzeit: Dr. Ann-Katrin Gill (die Ritualpapyri des Pawerem);
  • Stundenritual: Prof. Dr. Erhart Graefe (Tagesstunden); Dr. Kenneth Griffin (Nachtstunden);
  • Texte von Heliopolis: Stefanie Blaschta, M.A. (The geographical procession from the temple of Nectanebo I in Heliopolis, 2019); Klara Dietze, M.A. (Inschriften aus der Nekropole von Heliopolis); weitere Texte wurden in Aussicht gestellt;
  • Ptolemäische Tempelinschriften: Dr. Alexa Rickert (die beiden Treppen und der Kiosk auf dem Dach, Dendara VII und VIII, gemäß: Das Horn des Steinbocks, SSR 23); Dr. Daniel von Recklinghausen (die ptolemäische Fassade von Esna: Esna II, Nr. 2–15 und 18–29); Prof. Dr. Françoise Labrique (das Euergetestor von Karnak).
  • SMAEK-Texte: Dr. Roberto A. Díaz Hernández.

Lemmalisten-Kooperation

Abgeschlossen

Laufend

Vernetzung von Metadaten, Texten und Lemmaeinträgen, Koordination von Metadaten-Thesauri

 Laufend

Beispiele der Nutzung von BTS-Rohdaten durch externe Projekte und WissenschaftlerInnen

Abgeschlossen

  • Projekt „SeNeReKo“ (Ruhr-Universität Bochum; Trier Center for Digital Humanities; Dr. Frederik Elwert, Dr. Simone Gerhards), https://senereko.ceres.rub.de/
  • Projekt „Altägyptische Wörterbücher im Verbund“ (Universität Leipzig),http://awv.informatik.uni-leipzig.de/awv/
  • Projekt „Die ägyptische und orientalische ‚Rubensohn-Bibliothek von Elephantine’“ (ÄMP Berlin, Prof. Dr. Verena Lepper; Dr. Daniel A. Werning), https://elephantine.smb.museum/projekt/
  • Projekt „Wandering Words: Sociolinguistic Study of Loanwords in Late Bronze Age Egypt and Levant“ (Dr. Marwan Kilani)

Laufend